Tag der Verpackung

Berichte der Teilnehmer.

Berichte der Teilnehmer 2016

An dieser Stelle berichten die teilnehmenden Unternehmen von ihrer Veranstaltung zum Tag der Verpackung. Kontaktdaten und Ansprechpartner für die Unternehmen finden Sie in den jeweiligen Dokumenten.

Tag der Verpackung im BMW Group Werk Leipzig

Am 7. Juni 2016 öffnete das BMW Group Werk Leipzig zum ersten Mal für den Tag der Verpackung seine Türen. Neben spannenden Fachvorträgen rund um das Thema Verpackungsplanung und -entwicklung, gab es Vorträge zu Einstiegsmöglichkeiten bei der BMW Group sowie einen Rundgang im Logistikzentrum der Firma DB Schenker.

Nachbericht

Nach oben

Constantia Flexibles - 125 Schüler bei Constantia Teich in Österreich.

Zum „Tag der Verpackung“ lud Constantia Schüler aus der Umgebung ein und beleuchtete das Thema „Verpackung“. Anhand eines Alltagsgegenstands wie einem Joghurtdeckel wurde gezeigt, wie viel Arbeit, Innovation und High-Tech darin steckt - getreu dem Constantia-Motto „People, Passion, Packaging“. 

„The story behind a yoghurt lid!“- Constantia Flexibles

Nach oben

DSD - Der Grüne Punkt. Tag der Verpackung – auf den Spuren der 5 Minuten Terrine

Zum Tag der Verpackung haben wir uns mit Studenten der Hochschule der Medien in Stuttgart und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig auf die Spurensuche gemacht: Wir wollten wissen, wie die Becher für die Maggi 5 Minuten Terrinen von Nestlé hergestellt werden und wie sie sich im Recycling machen. Marco Stahl von der Maggi Verpackungstechnik MI-TV war dabei

#TagderVerpackung auf Twitter

Bericht

Nach oben

dvi – Schüler entwickeln Verpackungen mit Profis

Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) organisierte aus Anlass des 2. bundesweiten Tages der Verpackung am 09. Juni und im Rahmen des Touchpoint packaging auf der DRUPA den Workshop „Our day of packaging!“ mit Schülern und Schülerinnen der Internationalen Schule Düsseldorf (ISD) und Designern der European Packaging Design Association (epda).

Bericht

Nach oben

Greiner Packaging Austria - Tag der offenen Tür

Anlässlich des „Tag der Verpackung“ öffnete Greiner Packaging Austria seine Türen für die Öffentlichkeit und ermöglichte Einblicke in die vielfältigen Produktionsmöglichkeiten.

Bei geführten Rundgängen erfuhren die Besucher an den Standorten Kremsmünster und Wartberg/Krems, wie nachhaltige Kunststoffverpackungen effizient entwickelt und produziert werden. Dabei wurden auch die modernisierte Lehrlingsausbildung, die Arbeitsbereiche der hauseigenen Design & Prototyping Agentur DesPro besucht, die täglich an neuen Ideen für innovative Verpackungslösungen arbeitet.

Bericht

Nach oben

HTWK - Faltschachtel, 3D-Druck und die Zukunft der Verpackung

Fakultät Medien beteiligte sich wieder am Tag der Verpackung

In einem abwechslungsreichen Vormittagsprogramm (siehe beigefügtes PDF-Dokument) informierten Wirtschaftsvertreter sowie Professoren, Mitarbeiter und Absolventen der Studiengänge Drucktechnik und Verpackungstechnik über aktuelle Entwicklungen der Branche. Sponsor der Veranstaltung war – wie bereits im Vorjahr – DB SCHENKEReuropac.

Bericht - TdV 2016 in der HTWK

Programm - TdV 2016

 

 

Nach oben

MENSHEN lädt Jugendliche zum Videowettbewerb ein

Foto der Sieger und einiger Offizielle. V.l.n.r.:  Max Becker (2. Platz), Alina Fleitling (4. Platz), Alexander Koller (2. Platz), Carla Trapp (3. Platz), Maximilian Müller (1. Platz), Christian Nöh, Simone Hesener, Ludger Braukmann (alle MENSHEN).

Aktion zum „Tag der Verpackung“

Die Georg MENSHEN GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Finnentrop lud Schülerinnen und Schülern der Klassen acht bis elf aus der Region zu einem Videowettbewerb ein. Über 50 Schulen aus der Region wurden besucht, um das Projekt vorzustellen und die Schülerinnen und Schüler zu motivieren. In den Videos sollte gezeigt werden, wie Verschlüsse von MENSHEN im Alltag genutzt werden.

In Gruppen oder als Einzelperson wurde gedreht, geschnitten und vertont, was das Zeug hielt. Die eingesandten Beiträge wurden von einer sechsköpfigen Jury nach vorgegebenen Kriterien bewertet. Und es waren tolle Filme dabei. Lustig, unterhaltsam, nachdenklich. Professionell geschnitten und ansprechend vertont.

Video

Bericht

Nach oben

Reclay Group hält Recycling-Workshop für Abfallberater

Wissensaustausch zwischen dualen Systemen und Kommunen

Das Unternehmen Reclay Systems, ein Partner des Wormser Entsorgungsunternehmens Jakob Becker Entsorgungs-GmbH, lud 13 Abfallberatern aus Worms, Ludwigshafen, Kaiserslautern und anderen Städten der Region am Tag der Verpackung des Deutschen Verpackungsinstituts zu einem Recycling-Workshop ein.

Bericht

Nach oben

thyssenkrupp - Weißblechherstellung live erlebt am „Tag der Verpackung“

Auch am zweiten bundesweiten „Tag der Verpackung“ konnten rund 30 Schüler aus der Region spannende Einblicke in die Herstellung von Verpackungsstahl gewinnen. thyssenkrupp in Andernach hatte Neuntklässler und Berufsschüler zu einer Besichtigung in sein Werk eingeladen. Großes Staunen machte sich bei den Schülern breit, als sie an der „Durchlaufglühanlage 5“ standen, die mit 25 Metern so hoch wie ein kleines Hochhaus ist. Um allein diese Anlage abzulaufen, benötigten die Schüler mehr als 4 Minuten! Wer hätte schon gedacht, wieviel Ingenieurskunst und Innovation in dem Ausgangsmaterial einer Lebensmitteldose steckt!

Bericht

Nach oben

Tubex Rangendingen. Technik in der Realität erleben - Faszination Verpackung.

Wie Technik und Management in Wirklichkeit aussieht, erlebten 15 Schüler*innen der Klasse 11 und zwei Lehrer des Fachbereichs Technik und Management des beruflichen Gymnasiums Rottenburg am 13. Juni unter dem Motto “Faszination Verpackung“. Tubex öffnete seine Türen und zeigte den Besuchern, anlässlich des Tags der Verpackung, seinen Betrieb.

Bericht

Nach oben

Tubex Wasungen. Lust mit uns auf die Tube zu drücken?

Unter diesem Motto stand am 09. Juni der Tag der Verpackung bei Tubex Wasungen. Dabei wurden die Kartuschen und Tuben für einen Tag zweckentfremdet.

Den Schülern*innen der Klasse 9 der Regelschule Wasungen wurde viel geboten. Langeweile kam erst gar nicht auf. Es gab verschiedene Stationen bei denen unterschiedliche Fähigkeiten gefordert waren.

Bericht

Nach oben

Hochschule Hannover - Verpackungswettbewerb: Verpack Dich selbst

Hochschule Hannover Fakultät II - Abteilung BV

Bachelorstudiengänge: Lebensmittelverpackungstechnologie / Milchwirtschaftliche Lebensmitteltechnologie / Technologie nachwachsender Rohstoffe

Die am 21.05.2016 stattgefundene Modenschau unter dem Motto „Verpack dich selbst“ zeigte tolle, eigens kreierte Modestücke aus Verpackungsmaterialien. Groß und Klein präsentierten unter großen Applaus Kleider, Taschen, Hüte und Röcke aus Joghurtbechern, Chipsbeuteln oder Kartoffelsäcken und begeisterten damit das Publikum.

Daneben lud die Hochschule zu einer Informationsveranstaltung.

Bericht

Nach oben