Arbeitswelt Verpackung

Verpackungsdesigner

Verpackungsdesign - Kreatives Gestalten

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

www.packvision.org

Als Verpackungsdesigner(in) verbindest du Ästhetik, Funktionalität, Konstruktion, Technologie, Ökonomie und Ökologie. Du beschäftigst dich mit Form, Farbe, Größe, Material, Schrift, Öffnungs- und Entnahmetechniken, Umweltgerechtigkeit und vielem anderem mehr.

Ein Verpackungsdesigner denkt an viele Dinge, um eine gute Verpackung zu gestalten. Eine Herausforderung, die den Beruf spannend macht und vielfältig. Es geht um Marken und Materialien, Informationen und Botschaften, Schönheit und perfekte Bedienbarkeit.

Verpackungsdesigner arbeiten oft in Designagenturen oder für Marken, denn auch die haben oft eine eigene Designabteilung.

Packaging Design

Neben kreativem Talent und Freude am Tüfteln braucht ein Verpackungsdesigner ein gutes Verständnis von Materialien und Technologien. Und er muss teamfähig sein, denn eine Verpackung entsteht nicht im stillen Kämmerlein, sondern im Team mit Kollegen aus der Technik, dem Marketing und nicht zuletzt mit dem Kunden.

Am Ende muss gerade eine Verkaufsverpackung viele Sinne ansprechen und gleichzeitig gut funktionieren. Sie muss gut aussehen, für ihren Inhalt werben, sich gut anfühlen, gut zu bedienen sein und sich gut entsorgen lassen.

Mehr über Design und Kreativität findest du hier

Wie wird man Verpackungsdesigner(in)?

Zum Beispiel über ein Studium im Bereich Grafikdesign, Kommunikationsdesign oder Produktdesign an einer Kunsthochschule, einer Fachhochschulen oder einer Universitäten angeboten oder über eine schulische Ausbildung zum Grafikdesigner. Beim Kommunikationsdesign liegt der Schwerpunkt im Bereich 2D.

Der 3D-Designprozess wird meist von Produkt- oder Industriedesignern geleitet. Auch hier gibt es unterschiedliche Bachelor- und Masterstudiengänge. Möglich ist auch eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Gestalter der Fachrichtung Produktdesign.

Verpackung bzw. Packaging kann in den unterschiedlichen Designstudiengängen oft als Schwerpunkt gewählt werden.

Karrieremöglichkeiten

Eine strikte Karriereleiter gibt es im Bereich Verpackungsdesign nicht. Oft erfolgt der Einstieg aber als Junior Designer und kann über den Aufstieg zum Senior Designer bis zum Art Director führen. 

Mehr erfahren:

Verpackungsdesigner geben Produkten ein Gesicht. Eine Verpackungsdesignerin spricht über ihren vielseitigen Beruf.

Ein Interview mit Basisinformationen zum Beruf bei page-online.

www.page-online.de

Schöne Schachteln sind ihr Geschäft. Über den Berufsalltag einer Design-Direktorin in einer Agentur.

Die Zeit stellt die Arbeit des Verpackungsdesigners im Beruf der Woche vor.

www.zeit.de

Gut verpacken will gelernt sein.

Artikel über die Aspekte der Tätigkeit als Verpackungsdesigner. Welche Kompetenzen muss ein Verpackungsdesigner dafür mitbringen? Beitrag des rlc-Magazins brainstorm VISION (als pdf).

www.verpackungspreis.de

Wettbewerbe

Für den talentierten Nachwuchs bietet die Branche eine Reihe von Wettbewerben und Projekten.

Deutscher Verpackungspreis
In der Kategorie „Nachwuchs“

STI Design Award

Nach oben